10 Lebensmittel, die helfen mit der Erkaltung zu kampfen und erhohen die Immunitat

Categories: Sonstiges
Kommentare deaktiviert für 10 Lebensmittel, die helfen mit der Erkaltung zu kampfen und erhohen die Immunitat

Wir gewahren Ihrer Aufmerksamkeit einige Lebensmittel, die immunnuju das System erhohen und helfen besser sich, ins kalte Wetter zu fuhlen:

Jogurt / Kefir Jogurt enthalt die gesunde Dosis «der guten Bakterien», die den Organismus vor den schadlichen Bakterien und den Infektionen schutzen. Diese guten Bakterien nennen probiotikami, und die durchgefuhrten Forschungen haben vorgefuhrt, dass jogurty, reich von ihnen, immunnyj die Antwort des Organismus auf Kosten von der Vergro?erung im Organismus der wei?en Blutkafige (den Leukozyten) verbessern. Der traditionelle Kefir ist jogurtu ahnlich, aber wird mit Hilfe speziell kefirnych gribkow erzeugt, so enthalt er nicht so viel verschiedener Bakterien.

Kurkuma
Kurkumu kann man in jedem gelb karri, und ihre goldene Farbe – das Ergebnis des Inhalts kurkumina, des Polyphenols mit den starken Eigenschaften fur den Kampf mit der Kalte und der Grippe finden. Kurkumin behindert einige immunnym den Kafigen, auf die Stimulatoren zu antworten, und ebenso verfugt uber die anti-entzundlichen Eigenschaften.

Der Knoblauch
Viele aus immunostimulirujuschtschich der Eigenschaften des Knoblauchs wegen serossoderschaschtschich der Bestande, insbesondere ist ein allizinom genannt. Diese Bestande sind gegen bakteriell, virus-, gribkowych und der parasitischen Infektionen wirksam. Sie festigen immunnuju das System auch und verfugen anti-opucholnymi und antioksidantnymi uber die Eigenschaften.

Duschiza gewohnlich (oregano)
Die antioksidantnaja Tatigkeit in duschize ist vom hohen Inhalt in ihr fenolnych der Sauren und flawonidow, der farbigen Vereinigungen bedingt, die uber die anti-entzundlichen Eigenschaften auch verfugen. Duschiza schutzt gegen die Erkaltung, die Grippe, der hohen Temperatur und der Magenverstimmung.

Der Pfeffer der rote Su?e
Der su?e rote Pfeffer enthalt die kleine Zahl der Kalorien und die viel Nahrstoffe. Er ist eine schone Quelle der phytochemischen Stoffe, so wie auch beta-karotinow und des Vitamins C. Der rote Pfeffer nimmt doppelt so viel Vitamins C, als die Mehrheit der Fruchte und des Gemuses, die das Vitamin C enthalten, einschlie?lich die Apfelsinen auf.

Der grune Tee
Der Tee – das am oftesten konsumierte Getrank in der Welt, nach dem Wasser. Er ist mit dem Polyphenol, den Pflanzen antioksidantami, und ebenso von der Reihe anderer chemischer Stoffe reich, die im Schutz des Organismus gegen die Kalte oder die Grippe helfen.

Der Kurbis
Die Kurbisse sind beta-karotinami reich, mit den Nahrstoffen, mit deren Hilfe der Organismus das Vitamin A.Witamins erwirbt Und hilft den Eichhornern seinerseits, die Verbindung zwischen den Kafigen zu regulieren, was Grundlage immunnoj die Systeme ist. Das Vitamin Sowie hilft in der Verhinderung des Krebses, weil der Versto? der Verbindung der Kafige einer der primaren Grunde des Krebses ist.

Der Ingwer

Der Ingwer enthalt den Bestand, der gingerol genannt ist, der Verwandte kapsaizina, dem Stoff, der den Pfeffer tschili ihren Witz gibt. Wenn der Ingwer ausgetrocknet ist, enthalt er weniger gingerola und grosser schoagola, des anti-entzundlichen Stoffes. Der Ingwer verringert die Ubelkeit und das Erbrechen auch.

Die Austern
Die Austern, denken wie ublich, sind Anregungsmittel – wahrscheinlich wegen des hohen Inhalts des Zinkes, das fur die Produktion des Testosterons notwendig ist. Das Zink ist beim Schutz des Organismus gegen die Kalten und die Grippe auch sehr gut. Das Zink verbessert die Funktion der Hilfe den T-Kafigen, die die wichtige Rolle im Entdecken der fremdartigen Antigene und der Anfuhrung die Bereitschaft anderer Kafige immunnoj die Systeme spielen. Sogar das gemassigte Defizit des Zinkes kann die ungunstigen Effekte auf immunnuju das System leisten.

Brokkoli
Brokkoli ist eine ausgezeichnete und billige Quelle der Vitamine Und, C und E. Au?erdem ist in brokkoli der Inhalt gljukosinolatow hoch, die immunnuju das System des Organismus fordern. Brokkoli ist zweimal das gesunde Essen wegen der hohen Konzentration in ihr sulforafanow, die die starken Antikrebsstoffe sind.

Wie das Erhalten des uberflussigen Gewichts in der Winterperiode zu vermeiden?

Categories: Sonstiges
Kommentare deaktiviert für Wie das Erhalten des uberflussigen Gewichts in der Winterperiode zu vermeiden?
  • Im Winter essen wir die Lebensmittel, die kalorien- sind.
  • Viele die Menschen verringern die physische Tatigkeit im Laufe vom Winter, da es ihnen schwieriger sein wird, in der Stra?e zu trainieren. Im Laufe vom Urlaub ist die Anstrengung hoher, und wir teilen die kleinere Zahl der Zeit fur die Trainings zu.
  • Die festliche Stimmung zieht sich die gro?e Versuchung zu, weggeessen zu werden.
  • Einige Menschen ist es biologisch sind zum Satz einigen zusatzlichen Fettes im Winter programmiert, um erwarmt zu werden, und das Essen erzeugt die hohere Temperatur.

Der Schlussel zum Erfolg, diese Entwicklung der Nahrungsstrategie, mit der Ordnung der Ubungen in Ihrer Ordnung des Tages. Sind hungrig ge worden? Gehen Sie spazieren, neben 30 Minuten anstelle des Essens. Vermeiden Sie das rote Fleisch, auf wieviel es moglich und werden sich auf den Fruchten und dem Gemuse, die Bohnen, die Nusse und die Meernahrung konzentrieren, und vermeiden Sie die bearbeiteten Lebensmittel (sogenannt “die Mediterrane Diat”). Niemals gehen Sie auf das Festessen hungrig oder vollstandig satt, konzentrieren Sie sich auf der Kontrolle. Eben Sie folgen darauf, dass Sie essen, ist ein Schlusselfaktor des Gewichtsverlustes.

– zehn besten Regeln fur den Verlust des Gewichts.

1. Jeden Morgen wiegen Sie sich.

Das tagliche Abwiegen morgens, ist fur den Gewichtsverlust sehr wesentlich. Es wird zu einem bestimmten Messgerat Ihres Aufstiegs dienen, es ist der feine psychologische Stimulus ist zu viel nicht. Auf Ihr Gewicht am Morgen konnen solche Faktoren, wie die genaue Zeit des Abwiegens einwirken, wenn Sie, den wasserfesthaltenden Faktor usw. auf keine Weise die die langfristigen Plane beeinflussenden Gewichtsverluste zum letzten Male a?en. Jedoch werden Sie lange Zeit verstehen, wie diese Faktoren Ihr Morgenabwiegen beruhren. Au?erdem stellt die Wichtigkeit des Morgenabwiegens, “den Kontakt zwischen Ihnen und Ihrem Korper" fest so, dass Sie den unmittelbaren Effekt der Praferenzen im Essen Ihres vorangehenden Tages sehen konnten.

2. Werden in Bezug auf die Lebensmittel Sie ausgebildet und prufen Sie die konsumierten Kalorien

Wenn Sie den Kaloriengehalt nicht verstehen werden, dass Sie, so essen werden Sie wirksam niemals in der Lage sein abzumagern. Es gibt keinen Weg au?erdem! Sie sollen sich bezuglich des Kaloriengehaltes der Lebensmittel ausbilden, die Sie essen. Im Internet kann man Hundert Webseiten finden, die den Kaloriengehalt der Hauptlebensmittel gewahrleisten. Sie sollen uber den Kaloriengehalt und den Umfang der konsumierten Portionen erkennen. Erstens sollen Sie die Lebensmittel aufzeichnen, die Sie auch ihre Kalorien essen, aber im Laufe der Zeit konnen sich sie leicht merken. Nehmen Sie etwas Minuten zwei Male im Tag ein, um die Kalorien zusammenzulegen und, die abschliessende Addition zu machen, bevor sich niederzulegen.

3. Stellen Sie die tagliche Portion der konsumierten Kalorien fest, und bereiten Sie den Nahrungsplan im Laufe von jedem Tag vor.

Um abzumagern, sollen Sie weniger Kalorien konsumieren, als sie verbrennen. Eine gute Regel fur dieses Ziel soll die Beziehung konsumiert und sgorajemych der Kalorien 10 zu 12 werden. So wenn Ihr Ziel – 68 Kilogramm, Sie 1500 Kalorien konsumieren sollen und, 1800 im thermischen Ausdruck verlieren. Kaum haben Sie das Ziel festgestellt, bereiten Sie den Nahrungsplan auf jeden Tag vor. Und kaum haben das Ziel erreicht, Sie konnen der neue Plan und leicht aufstellen, daran festhalten.

4. Vermeiden Sie die gereinigten Kohlenhydrate, wenn es moglich ist.

Die gereinigten Kohlenhydrate – etwas mit dem gereinigten Zucker und den bearbeiteten Starken; zum Beispiel, die alkoholfreien Getranke, die Pfannkuchen, die Piroggen, die Hornchen, sdoby, und die Bonbons. Die komplexen Kohlenhydrate (die guten Kohlenhydrate), als das Wei?brot sind schon. Au?erdem sogar wenn einige Fruchte und das Gemuse neigen, ins Gebiet “der schlechten Kohlenhydrate” uberzugehen, als die Ananas und die Wassermelone, genieren Sie sich uberhaupt nicht es geben ein beliebige Gemuse oder die Fruchte, bis Sie die Kalorien verwalten. Die gereinigten Kohlenhydrate – im Wesentlichen die Feinde dem Organismus sollen, weil, au?er dem Inhalt der uberflussigen Kalorien eben vermieden werden, sie heben glikemitscheski den Index und zwingen Sie, um vieles hungriger im Laufe vom Tag zu sein. Wirklich vermeiden Sie den Apfelsinensaft und ihm ahnlich.

5. Das gesunde Essen ist ein Plus, aber die konsumierten Kalorien sind wichtiger.

Lassen Sie "dem gesunden" Essen nicht zu, die Abmagerung zu storen. Obwohl die Kalorien aus verschiedenen Quellen auf andere Gebiete Ihrer Gesundheit eben einwirken konnen, leisten sie die verhaltnisma?ig identische Einwirkung auf Ihr Gewicht. Die Walnusse – die gesunden Lebensmittel, enthalten die fettigen Sauren, das Mangan, das Kupfer, und triptofan. Aber eine Tasse der Walnusse, die Zahl, die wie der Imbiss sehr leicht konsumiert wird, enthalt sehr viel (652 Kalorien). Denken Sie uber gefalscht «die gesunden Lebensmittel», in die die gereinigten Kohlenhydrate maskirowany unter dem Etikett “der niedrige Inhalt des Fettes" nicht. Ja, essen Sie die gesunden Lebensmittel, besonders die Fruchte und das Gemuse unter sonst gleichen Umstanden auf. Aber, die Abmagerung, es – immer uber die Kalorien.

6. Die Ubungen sind ein kritischer Faktor (aber nicht solchen wichtig, wie die konsumierten Kalorien.)

Der Mensch, der 68 kg wiegt, nach dem Durchgang die 5 km, wird ungefahr 250 Kalorien nach der Stunde verbrennen. Das standardma?ige Bonbon enthalt ungefahr 280 Kalorien. Bezuglich der Abmagerung, Sie oder konnen mehr 5 km gehen oder es gibt das das Bonbon – der Effekt auf das Programm des Verlustes des Gewichts nicht, wird ungefahr identisch (das Bonbon etwas schlechter.) Jedoch ubertrifft die Kontrolle der Kalorien die Ubungen, und Sie konnen wirksam einfach nicht abmagern, trainierend.

7. Planen Sie, die zusatzlichen Kalorien taglich zu verbrennen.

Auf der Rechnung jeder der Kalorien. Aller, dass Sie, dass machen konnen die zusatzlichen Kalorien zu verbrennen, es ist nutzlich. Zum Beispiel, bevorzugen Sie die Treppe, wenn es moglich ist, Sie gehen wie es ist weiter auf die Arbeit moglich und in die Kaufhalle, spielen Sie mit den Kindern oder dem Hund energischer, machen Sie die kleinen Ubungen auf der Arbeit, stehend, wenn Sie telefonisch sprechen, statt usw. Je nach Ihrer Liste zu sitzen, nehmen Sie etwas Minuten mit dem Morgen ein, um diese Handlungen zu planen. Jede zusatzlichen 100 Kalorien verbrannt im Tag, werden zu 4,5 kg dem Verlust des Gewichts fur das ganze Jahr gleichgemacht. Ihr formaler Plan der Ubungen ist eine abgesonderte Aufgabe. Planen Sie, auf die physischen Ubungen wenigstens 30 Minuten, und bevorzugter die Stunde, auf 4 Malen in der Woche zu wahlen.
Erkennen Sie von den Fachkraften uber den maximalen Vorteil der Ubungen fur den Verlust des Gewichts und des allgemeinen Befindens.

8. Warten Sie auf das Gefuhl der Fulle nach dem Essen nicht.

Wenn Sie fur die volle Sattigung, und essen werden wenn Sie das Gefuhl des Uberflusses haben wollen, bevor Sie einstellen ist, so werden niemals abmagern. Es – «der Elefant im Zimmer» der ganzen Diat: die Abmagerung fordert die Opfer und einen von ihnen – dass Sie das Gefuhl der Sattigung nicht haben konnen, das Sie wunschen. Jedoch konnen mit der guten Planung und dem vorsichtigen Essen der gro?en Menge der Fruchte und des Gemuses, das Gefuhl des Hungers, aber Sie nicht im Zustand vollstandig minimisieren, es zu verdrangen. Versuchen Sie, anzuerkennen, was es, ein wenig niedriger als volle Sattigung sein – um vieles besser ist, als zu empfinden sich angeschwollen und ausgefullt von der Vollerei und des Vorhandenseins der saurehaltigen Ebbe moglich ist.

9. Kaufen Sie die Jeans unter Ihr zweckbestimmtes Gewicht, messen Sie und probieren Sie ihre zwei Male in der Woche an.

Diese Regel hat die Beziehung und auf die Messung Ihres Aufstiegs und fordert fur die Zukunft. Jene Jeans anziehend, oder, versuchend, jene Jeans, je danach anzuziehen, wo Sie sich in Ihrem Plan des Gewichtsverlustes befinden, ist eine wichtige Erinnerung Ihres Bedurfnisses zur Verwaltung des Gewichts. Es wird zur Erganzung zum taglichen Abwiegen auch dienen, um zu verstehen, auf wieviel haben Sie aufgeruckt. Die Zeit wird kommen, wenn Sie bis zum Rand gelangen werden, wenn Sie stolz sein werden, diese Jeans offentlich zu tragen.

10. Niemals essen Sie beliebige Lebensmittel, die die Kalorien enthalten, wenn, oder als Belohnung fur die komplizierte Sache angestrengt sind.

Die Nahrung – fur das tagliche Brot, nicht fur die Belohnungen oder die Verkleinerung der Anstrengung. Wenn Sie die Gewohnheit haben, ist wyssokokalorijnuju die Nahrung, wenn oder fur die Belohnung sich fur die Ausfuhrung der komplizierten Arbeit verstimmt sind, so sollen Ihre Psychologie andern. Streichen Sie des Worterbuches des Wortes "das Essen aus beruhigt”. Wenn Sie nach jedem dieser zwei Grunde essen, bleiben stehen und machen Sie die Uberschatzung es. Im Laufe von einer bestimmten Zeit und mit der bewussten Bemuhung, konnen Sie "von der Brust" diese zerstorenden Nahrungsgestalten abnehmen. Den ersten Schritt – erkennen Sie an, dann verwalten Sie. Die Vergnugen im Essen, naturlich, sehr gut, kann eine gro?e Quelle des personlichen Genusses eben sein, bis es Ihren leitenden Prinzipien kolorijnosti entspricht. Tatsachlich es, da Sie alle mehr ist und grosser erkennen Sie uber die Nahrung und ihren Kaloriengehalt, die Befriedigung vom Essen wird erhoht. Dieses gro?e Vergnugen – satt satt und dabei zu sein, das uberflussige Gewicht nicht zu bekommen.